Inhalt

Die bässler©-box. Extrem stabil, extrem raumsparend.


Verarbeitet wird nur geprüftes, wasserfest verleimtes Qualitätssperrholz in Stärken von 6 - 18 mm.

Durch die schichtweise Kreuzverleimung wird eine Stabilität erzielt, die bei der 3- bis 4-fachen Stärke von Massivholz liegt (6mm Birkensperrholz entspricht ca 24mm Massivholz). Die flachliegenden Faltkisten sparen beim Transport und bei der Lagerung extrem viel Platz - und damit bares Geld. Frachtkosten lassen sich durch das geringere Gewicht gegenüber Massivholzkisten zusätzlich senken.

Die Sperrholzfaltkisten bestehen aus einem Boden, einem Deckel und einem faltbaren Rahmen.

Es besteht die Möglichkeit den Faltrahmen mit Metall-Laschen und den Boden und Deckel mit einem Metallrahmen zu fertigen, so dass die Kisten ohne Nägel, Schrauben oder Bandeisen verschlossen werden können.

Alle Stahlprofile an Boden und Deckel sind durch umbördelte Kanten zusätzlich stabilisiert und entschärft. So wird eine optimale Stabilität erzielt und ein gefahrloses Handling beim Aufbau gewährleistet.

Die aus galvanisierten Stahlblech hergestellten Klemmbänder pressen sich mit ihren gezahnten Spitzen tief in das Sperrholz ein.

Der Boden kann als 4-Wege- oder als 2-Wege-Ausführung konstruiert werden. Dadurch ist die Unterfahrbarkeit mit dem Stapler oder Hubwagen gewährleistet.

Sperrholzfaltkisten können wir Ihnen auf Wunsch auch mit Gefahrgutzulassung anbieten.

Neben unseren Standardmodellen konzipieren und realisieren wir selbstverständlich auch Sonderausführungen nach Kundenwunsch.
(Beispiel Projekt Bundesbank).



Impressum

Druckversion der Seite https://www.packmittel-profis.de/produkte/faltsysteme/bassler-box/. Gedruckt am 23.06.2017.