Inhalt

Gesundheitsprojekt mit der AOK


Im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der AOK führte Schulte Verpackungs-Systeme von Juli bis Dezember 2019 ein Gesundheitsprojekt in Produktion und Verwaltung durch.

Die Teilnahme für die Mitarbeiter war natürlich freiwillig und die Aktivitäten fanden während der regulären Arbeitszeit statt.

Die Aktion, die vom Iserlohner Unternehmen medical sports durchgeführt wurde, umfasste:

  • Vorträge, z.B. zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen
  • individuelle Arbeitsplatz- und Belastungsanalysen
  • Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten
  • arbeitsplatzbezogene Rückenschule

Die vorgeschlagenenen Verbesserungsmaßnahmen betrafen sowohl die Arbeitsplatzgestaltung oder Optimierung von Arbeitsmitteln als auch personenbezogene Verhaltensempfehlungen und Empfehlungen zu individuellen Ausgleichsübungen.

Rückenfreundliches Bücken, Heben und Tragen gehörten u.a. zu den Kursinhalten im Bereich der Produktion. Korrektes Einstellen von Stühlen, Monitoren und die effektive Nutzung der höhenverstellbaren Schreibtische sowie Empfehlungen zu Gymnastik- und Dehnübungen standen bei den Mitarbeitern der Verwaltung im Mittelpunkt der Aktivitäten.

Ralf Nölke von medical sport begleitete das Projekt von Anfang bis Ende. Nach den Vorträgen und den Arbeitsplatz- und Belastungsanalysen führte er in mehreren Kleingruppen ein Kursprogramm von 10 Einheiten à 45 Minuten mit den Packmittel-Profis durch. Fazit aller Beteiligter: Mit professioneller Anleitung kann jeder binnen kurzer Zeit messbare Verbesserungen für seine Gesundheit erreichen.



ImpressumDatenschutz

Druckversion der Seite https://www.packmittel-profis.de/wir/aktuelles/gesundheitsprojekt-mit-der-aok/. Gedruckt am 11.07.2020.