Inhalt

IPPC-Standard (ISPM15) für Taiwan, Senegal, Jamaika, Iran, Russland und Kasachstan


Die Einfuhrbestimmungen für Holzpackmittel (ISPM 15) haben sich für folgende Länder geändert:
 

  1. Taiwan
    Seit Oktober 2004 haben wir die Anwendung des IPPC-Standards (ISPM 15) empfohlen. Diese ist nun auf jeden Fall erforderlich.
  2. Senegal
    Seit dem 15.08.2010 wird der IPPC-Standard (ISPM 15) umgesetzt.
  3. Jamaika
    Die Umsetzung des IPPC-Standards (ISPM 15) erfolgt ab dem 01.01.2011.
  4. Russland, Kasachstan und Weißrussland
    Seit dem 01.07.2010 haben diese Länder im Rahmen ihrer Zollunion die Einführung des IPPC-Standards (ISPM 15) beschlossen.
  5. Iran
    Bisher war hier die Einhaltung des IPPC-Standards empfohlen. Dieser muß jetzt eingehalten werden.

Zu den aktualisierten Einfuhrbestimmungen



ImpressumDatenschutz

Druckversion der Seite https://www.packmittel-profis.de/wir/aktuelles/ippc-standard-ispm15-fur-taiwan-senegal-jamaika-iran-russland-und-kasachstan/. Gedruckt am 08.12.2019.