Inhalt

Ausgezeichnet.


Schulte Verpackungs-Systeme ist offiziell ausgezeichneter ÖKOPROFIT-Betrieb. Anfang März erhielten die Packmittel-Profis die Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Projekt 2013/2014.

Nach dem ersten Projekterfolg im Jahr 2002/2003 haben die Städte Iserlohn und Hemer 2013/2014 ein weiteres ÖKOPROFIT-Projekt realisiert.
Gemeinsam mit zehn weiteren Unternehmen aus Hemer und Iserlohn verfolgte Schulte Verpackungs-Systeme das Ziel, durch Umweltschutzmaßnahmen Ressourcen und Kosten zu sparen und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz auf lokaler Ebene zu leisten.
Anfang März 2014 gratulierte Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, den ÖKOPROFIT-Betrieben aus Hemer und Iserlohn und überreichte Bernd Wallmeyer die Urkunde zur erfolgreichen Teilnahme am Projekt.

ÖKOPROFIT wurde Anfang der 1990er Jahre in Graz (Österreich) von der Stadt Graz und der Arbeitsgruppe STENUM am Institut für Grundlagen der Verfahrenstechnik der TU Graz entwickelt. ÖKOPROFIT ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft mit dem Ziel der Betriebskostensenkung unter gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen (Wasser, Energie etc.).

Das Projektkonsortium des ÖKOPROFIT-Projektes Hemer-Iserlohn bestand aus den Wirtschaftsförderungsgesellschaften beider Städte, der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer, der Kreishandwerkerschaft des Märkischen Kreises, dem Märkischen Arbeitgeberverband, der Effizienz-Agentur NRW und der B.A.U.M. Consult GmbH.



ImpressumDatenschutz

Druckversion der Seite https://www.packmittel-profis.de/wir/aktuelles/oekoprofit/. Gedruckt am 08.12.2019.