Inhalt

Postkarten-Cartoons per Holzkisten ins Museum


Dass großformatige Bilder für Ausstellungen in Holzkisten transportiert werden ist bekannt. Dass das auch mit Postkarten-Cartoons geht, zeigt die Unterstützung für die Ausstellungsmacher der „Rendsburger Zeichnerei“.

Für die 260 Lieblingsmotive von 60 Künstlern aus 30 Jahren fertigte Schulte Verpackungs-Systeme sechs Kisten, in denen die Postkarten nun auf ihre „zweite Reise“ durch ganz Deutschland gehen.

Erste Station ist Frankfurt a.M., wo die Exponate vom 5. März bis zum 27. August im Caricatura-Museum zu sehen sein werden. Danach hängen sie vom 6. Dezember bis zum 16. Februar 2021 im Mendener Rathaus. Die Mehrfachkisten von Schulte Verpackungssysteme sollen die Kunstwerke aber darüber hinaus in andere Ausstellungsorte begleiten.

Die Ausstellungsmacher Lotte Wagner, Peter Neuhaus und Ari Plikat zeigten sich beim gemeinsamen Pressetermin von den Kisten mehr als begeistert. Das schrie natürlich sofort nach Zeichnung, Cartoon und Wortwitz. Inzwischen ist bei den Packmittel-Profis – wie nicht anders zu erwarten war – ebenfalls eine Postkarte eingegangen.

Der Kontakt zur Rendsburger Zeichnerei kam über Mitarbeiter Uwe Neuhaus, Bruder von Peter Neuhaus, zustande. Der zeichnet übrigens auch sehr gerne. Zum Beispiel seine speziell nach Kundenwünschen entwickelten Verpackungslösungen.

Wer die Ausstellungsvorbereitungen weiter verfolgen möchte, kann das hier online tun:
www.rendsburgerblog.de

© Fotos: Peter Neuhaus
© Postkarte: Lotte Wagner, Peter Neuhaus, Ari Plikat



ImpressumDatenschutz

Druckversion der Seite https://www.packmittel-profis.de/wir/aktuelles/postkarten-cartoons-per-holzkisten-ins-museum/. Gedruckt am 11.07.2020.